DIE BESTEN

IN FULDAS LöHERSTRAßE

Das Tor zur Innenstadt ist die über 700 Jahre alte Löherstraße.

Folgt man ihr, gelangt man direkt in die lebendige Mitte Fuldas. Und der Weg durch die verkehrsberuhigte, kopfsteingepflasterte Straße lohnt sich. Sie zeigt sich, wie viele andere Straßen in Fulda, von ihrer beschaulichen Seite und spiegelt das Straßenbild, welches für die Osthessen-Metropole typisch ist, wider: Viele kleine, individuelle Geschäfte überwiegen – mit ihrem ganz eigenen Charme. Hier finden Einkaufslustige alles, was sie brauchen und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Cafés und Restaurants laden zum Verweilen und Pausieren ein.

Ein großes Kino vervollständigt zudem das multikulturelle Flair der Einkaufsstraße. Vom Europarat wurde die Löherstraße als große Kulturstraße ausgezeichnet, da sie im Mittelalter ein Teilabschnitt der historischen VIA REGIA war und die Verbindung zwischen den großen Städten Frankfurt am Main und Leipzig herstellte. Aufgrund dieser äußerst guten Verkehrslage siedelten sich zu dieser Zeit immer mehr Gasthäuser und Handwerksbetriebe an der Straße an. Wollweber, Löher und Weißgerber profitierten vor allem von der nahegelegenen Fulda: Wasser war damals ein wichtiger Energielieferant. Reisende mussten zu jener Zeit zwei Stadttore durchqueren, wollten sie von Südwesten in die Barockstadt gelangen: Das Fuldator am Ende und das Kohlhäuser Tor am Beginn der Löherstraße.

Alle, die beim Schenken nicht nur gute Ideen, sondern auch ein gutes Stück Nachhaltigkeit und Regionalität suchen, sind in der geschichtsträchtigen Fuldaer Löherstraße bestens aufgehoben: Direkt an der alten Handelsstraße Via Regia präsentieren regionale Erzeuger und Dienstleister ihre Produkte. Zwischen heimischen Leckereien und wunderschönen Dekorationsartikeln warten auch allerlei Überraschungen.

RegioPoint

Knackige Salate und frische Nudelgerichte gibt es in der Löherstraße bei der Olive. Viele Gerichte sind vegan und alles ist selbstverständlich zum Mitnehmen erhältlich. Besonders der Fetasalat mit Honig-Senf-Dressing ist ein Genuss. Wer es deftiger mag, sollte die Mexican Pasta mit Hähnchen probieren.

Olive Fulda

Seit 1974 gibt es das Peking im Gebäude des CineStar in der Löherstraße. Minh-Dan Sham leitet das chinesische Restaurant nun also bereits in der dritten Generation! Das leckere chinesische und mongolische Buffet und die vielfältige Auswahl auf der Speisekarte dürfte schon so manchem Fuldaer den Kinobesuch versüßt haben, aber auch sonst lohnt sich ein Besuch immer wieder – vor allem auf der Dachterrasse mit Blick in die Fulda-Auen.

Peking

Die Zahnarztpraxis Dr. Lomb & Möller & Kollegen vereint Kompetenz und individuelle Betreuung mit modernster Technik, damit Patienten sich in der freundlichen Atmosphäre ganzheitlich gut aufgehoben fühlen. Das Team in der Löherstraße erklärt die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten sowie Qualitätsstufen der verwendeten Materialien verständlich und mit höchster Transparenz, denn das Vertrauen der Patienten wird hier großgeschrieben.

Dr. Joachim Lomb & Meik Möller & Kollegen

Im Törtchen in der Löherstraße kann man – wie der Name schon sagt – Tortenstückchen genießen, die schnell das Herz eines jeden Besuchers erobern. Im gemütlich eingerichteten Café gibt es dazu Kaffeespezialitäten und der Kaffeeklatsch am Nachmittag ist gerettet.

Törtchen – Kuchenmanufaktur & Café

Ohne Termin, schnell und zuverlässig, mit 3 Monaten Garantie und zu einem fairen Preis repariert Repair Center Fulda Smartphones, Tablets, Laptops und Computer. Darüber hinaus unterstützen die Mitarbeiter bei der Softwareinstallation, der Aufrüstung oder Optimierung von Laptops und Computern und beraten in puncto Sicherheit, z.B. der Virenentfernung, und kümmern sich um eine Sicherung und auch um die Rettung von Daten.

Repair Center Fulda

Musik ist ein Geschenk für die Ewigkeit. Es kann aber eine echte Herausforderung sein, einen Musikfan zu beschenken. Wenn der zu Beschenkende einen Plattenspieler besitzt, sollte man bei Marleen Records reinschauen. Dort bekommt man die bestmögliche Beratung, um ein passendes Herzstück auf Vinyl zu finden. Vielleicht entdeckt man dabei auch die eine oder andere seltene Scheibe.

Marleen Records

Hausmannskost mit Pfiff: ehrlich, lecker und vielfältig – das gibt’s auch weiterhin im Bistro 52 am neuen Standort der RhönEnergie in der Löherstraße. Ganz flexibel die Einzelgerichte aus dem Tagesangebot Montag bis Freitag von 11–14.30 Uhr auswählen und den mittäglichen Hunger zu günstigen Preisen stillen.

Bistro 52